Suche
  • Vereinsvorstand

60 Jahre HFKiS: Podiumsdiskussion


"Wieviel Gemeinschaft brauchen wir, wollen wir?"

Vor 60 Jahren, als die Himmelfahrtskirche eingeweiht wurde, war es selbstverständlich, dass man sich zum Gottesdienst traf, im Laden, auf der Post oder auch bei anderen Anlässen im Stadtteil. Gemeinschaft war wesentlicher Bestandteil des Lebens der Schönberger. Inzwischen scheint lokale Gemeinschaft etwas aus der Mode gekommen zu sein, ersetzt durch globale Perspektiven, Individualisierung, virtuelle Welten, hedonistischen Lebensstil. „Mit unseren Veranstaltungen zum Jubiläum laden wir die Schönberger und die Bewohner benachbarter Stadtteile ein, lokale Gemeinschaft wiederzuentdecken, wieder schätzen zu lernen“, erklärt Pfarrerin Claudia Weyh.


Die Feierlichkeiten begannen am 3. Mai 2018 im Gemeindesaal der Himmelfahrtskirche mit einer Podiumsdiskussion, zu der der Bürgerverein Schönberg e.V, eingeladen hat. Zum Thema „Wie viel Gemeinschaft brauchen wir, wollen wir?“ diskutierten Rolf Lehmann, Bürgermeister a. D. und Ehrenvorsitzender des TSV Birkach e.V., Nicole Y. Jodeleit, Beraterin für Onlinemarketing und Bloggerin, und Kommunikationsberater Bernhard Jodeleit, Gabriele Ehrmann, Diakoniepfarrerin und Mitorganisatorin der Vesperkirche Stuttgart sowie Prof. Dr. Bertram Scheufele, Kommunikationswissenschaftler von der Universität Hohenheim. Die Moderation übernahm in bewährter Manier SWR-Redakteurin und Vorstandsmitglied im Bürgerverein Martina Klein.

51 Ansichten
ANSCHRIFT

Bürgerverein Schönberg e.V.

Birkheckenstraße 108 A
70599 Stuttgart-Schönberg

willkommen@im-schoenberg.de

NEWSLETTER

Bleiben Sie über die Aktivitäten des Bürgerverein Schönberg e.V. auf dem Laufenden und abonnieren Sie unseren Newsletter. 

HIER REGISTRIEREN